Königinnengitter

koeniginnengitterGemischte Waben mit Honig und Brut kann man nicht ernten und schleudern. Daher wird im Frühjahr auf die Brutzargen ein Königinnengitter gelegt, bevor man den Honigraum darüber erweitert. Durch das Gitter passen nur Arbeiterinnen. Die Königin kann so nicht in den Honigraum gelangen, um dort zu stiften. So erhält man zur Ernte reine Honigwaben.