Fliegenauge sieht Farben anders als gedacht

Aus „derStandart.at“:

„Für das Farbsehen der Fliege sind offenbar sowohl die inneren als auch die äußeren Rezeptorzellen zuständig […]

Link: Fliegenauge sieht Farben anders als gedacht

Das im Beitrag zitierte Originalpaper aus „Current Biology“

Color Discrimination with Broadband Photoreceptors

(Den Fulltext als PDF gibt es hier)
ist im RWTH-Netz kostenlos verfügbar.

Vielleicht sehen unsere Honigbienen ja auch etwas anders als bisher gedacht?!

Bookmark the permalink.

Comments are closed.